Beşiktaş' Klubpräsident Fikret Orman gab gegenüber den Medienvertretern an, dass die Mannschaft den Meisterschaftstitel holen und damit den Traum vom dritten Stern verwirklichen werde. Der Klunchef teilte ferner mit, dass die "Schwarzen Adler" sich einen großen Vorteil erarbeitet haben, aber das Rennen um die Meisterschaft noch offen sei.

Insbesondere der Derbysieg gegen Galatasaray war für die "Schwarz-Weißen" sehr wichtig und habe den Klub dem 15. Meisterschaftstitel einen großen Schritt näher gebracht, führte Orman fort. "Wir hatten uns schon zu Saisonbeginn vorgesetzt, die Meisterschaft zu holen und uns somit den Traum vom dritten Stern zu verwirklichen. Die Spieler legen eine hervorragende Leistung ab und unser Trainer macht seine Arbeit großartig. Den Vorsprung gegenüber unseren Konkurrenten müssen wir beibehalten und dürfen uns keine Fehler leisten. Wir haben im Meisterschaftsrennen zwar uns einen großen Vorteil erarbeitet, doch die Saison ist nicht vorbei, weshalb sich jeder weiterhin auf seine Arbeit konzentrieren muss. Dennoch glaube ich fest daran, dass wir den Titel verteidigen werden", so Orman.
"Haben einige Pläne für den Sommer"

Darüber hinaus teilte der Klubfunktionär mit, dass die Vorbereitungen für die kommende Saison gestartet wurden und der Klub im Sommer den Kader weiter verstärken werde. Die "Schwarzen Adler" haben, laut Orman, einige Pläne für den Sommer und werden mit der Umsetzung die Qualität der Mannschaft weiter anheben. Welche Spieler konkret die "Schwarz-Weißen" dabei im Visier haben, ist ungewiss.