Vor dem Top-Spiel des 15. Spieltags zwischen Trabzonspor und Galatasaray wirft das LIGABlatt einen Blick auf die vorangegangenen Duelle der beiden türkischen Großmächte. Zuletzt siegten die "Bordeaux-Blauen" im Türk Telekom Stadyumu, generell gilt aber: Heim ist die Macht!

Saison 2019/20, 30. Spieltag / Galatasaray – Trabzonspor 1:3 

Sosa und Novak bringen den späteren Vizemeister früh auf die Siegerstraße. Seris Anschlusstreffer in der Nachspielzeit wird von Top-Torjäger Sörloth wieder umgehend egalisiert. In einer hitzigen Partie sieht Galatasaray zudem Rot nach grobem Foulspiel.

Saison 2019/20, 13. Spieltag / Trabzonspor – Galatasaray 1:1 

Nach einem Sörloth-Treffer zu Beginn der zweiten Halbzeit deutet alles auf einen Heimsieg der Bordeaux-Blauen gegen Galatasaray hin. Doch in der 90. Minute schlägt der türkische Rekordmeister in Person von Linksverteidiger Nagatomo zurück. Es ist das erste und einzige Saisontor des Japaners.

Saison 2018/19, 21. Spieltag / Galatasaray – Trabzonspor 3:1 

Angeführt von einem überragenden Younès Belhanda, der in der zweiten Halbzeit mit einem Doppelpack glänzt, besiegt Galatasaray Trabzonspor mit 3:1. Mbaye Diagne per Elfmeter und Hugo Rodallega auf Seiten der Gäste haben den Torreigen zuvor eröffnet.

Saison 2018/19, 4. Spieltag / Trabzonspor – Galatasaray 4:0 

Gleich zu Beginn der vergangenen Saison kommt der amtierende Meister an der Schwarzmeerküste böse unter die Räder. Antohny Nwakaeme überragt auf Seiten der Hausherren mit zwei Toren und einer Vorlage. Galatasaray bekommt dagegen keinen Fuß in die Tür, auch weil Belhanda bereits nach 30 Minuten Rot sah und die Löwen fortan in Unterzahl agieren.

Saison 2017/18, 27. Spieltag / Galatasaray – Trabzonspor 2:1 

Im engen Titelrennen mit den Lokalrivalen fährt Galatasaray einen knappen, aber enorm wichtigen 2:1-Heimsieg gegen Trabzonspor ein, die am Saisonende Fünfter werden. Feghouli mit einem frühen Treffer und Top-Torjäger Gomis sind die umjubelten Helden.

Foto: imago