Alanyaspor hat am Mittwochabend mit einem unterhaltsamen 3:2 verdient den Einzug ins Pokalhalbfinale geschafft. Gegen Galatasaray war man überlegen und kassierte gegen die "Löwen" kurz vor dem Schluss bedeutungslose Gegentreffer.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen