├ťbereinstimmenden Medienberichten zufolge steht Galatasaray vor der Verpflichtung von Halil Dervi┼čo─člu aus der englischen Championship. Die von Klubseite best├Ątigte B├Ârsenmeldung ├╝ber die Transfer-Verhandlungen l├Ąsst eine zeitnahe Verk├╝ndung erwarten.┬á

Ist das die erste Abhilfe f├╝r die vielleicht bald schon abwandernden Top-St├╝rmer Radamel Falcao und Mbaye Diagne! Zumindest steht Galatasaray mit Halil Dervi┼čo─člu unmittelbar vor der Verpflichtung eines neuen Mittelst├╝rmers. Erste Medienberichte vom Wochenbeginn bez├╝glich eines sich anbahnenden Transfers haben die L├Âwen bereits best├Ątigt. Am Freitagmittag folgte nun auch die Meldung an B├Ârse, dass die offiziellen Verhandlungen ├╝ber einen Wechsel angelaufen sind. Von einer finalen Einigung ist also in K├╝rze auszugehen. Medienberichten zufolge sitze Halil Dervi┼čo─člu zur Stunde bereits im Flugzeug Richtung Istanbul. Auch dessen Vater, der in beratender Funktion t├Ątig ist, best├Ątigte auf Nachfrage, dass man sich f├╝r Galatasaray entschieden habe.

Der im niederl├Ąndischen Rotterdam geborene, aber f├╝r die t├╝rkischen U-Nationalmannschaften spielende Halil Dervi┼čo─člu steht seit Januar 2020 beim FC Brentford unter Vertrag. Drei Millionen Euro lie├č sich der Championship-Klub die Dienste des heute 21-j├Ąhrigen T├╝rken damals kosten. Nach Startproblemen und weiteren schwierigen Monaten beim Londoner Verein folgte im vergangenen Oktober eine Kurzleihe zu Twente Enschede, die vor wenigen Tagen aber vorzeitig abgebrochen wurde. ├ťberhaupt hat Dervi┼čo─člu nur neun Pflichtspiele (ein Tor, eine Vorlage) f├╝r die "Bees" absolviert. Seine erfolgreichste Zeit verbrachte der U-Nationalspieler der T├╝rkei bei seinem Jugendklub Sparta Rotterdam.

Foto: imago