Es ist vollbracht: Mesut ├ľzil wird ein "Kanarienvogel". Was sich am Samstag in letzten Spekulationen immer mehr verdeutlichte, wird am Montag endg├╝ltig abgeschlossen: Der 32-j├Ąhrige Mittelfeldspieler unterschreibt bei Fenerbah├že einen 3,5-Jahresvertrag und spielt ab sofort f├╝r den Kad─▒k├Ây-Klub. 

+++ Update 14:31 Uhr +++ Wie t├╝rkische Medien ├╝bereinstimmend berichten, wird das Flugzeug mit Mesut ├ľzil an Bord f├╝r 00:15 Uhr t├╝rkischer Ortszeit am Istanbuler Flughafen Sabiha G├Âkcen erwartet. Im Anschluss wird der scheidende Arsenal-Profi in einem Hotel in Kadik├Ây untergebracht. Medizincheck und die Vertragsunterzeichnung sollen dann am Montagvormittag folgen.

Der vielzitierte "Traum" von Fenerbah├že-Pr├Ąsident Ali Ko├ž geht in Erf├╝llung, Mesut ├ľzil tr├Ągt k├╝nftig die gelb-marineblauen Farben des 19-fachen t├╝rkischen Meisters. In den vergangenen Tagen konkretisierten sich die Ger├╝chte um den bei Arsenal angestellten Mittelfeldspieler immer mehr. Zwischen der Spielerseite, die zwischen dem ebenfalls gehandelten D.C. United wohl immer den Wechsel zum Herzensklub Fenerbah├že favorisierten, und dem Kad─▒k├Ây-Klub selbst war schon l├Ąnger alles klar. Als letzte entscheidende Instanz gab am Samstag auch Arsenal im Transferwerben nach und einigte sich mit ├ľzil auf eine Vertragsaufl├Âsung. Hei├čt: Fenerbahce wird ├ľzil ohne Abl├Âse verpflichten, daf├╝r aber wohl ein ordentliches Handgeld an den ehemaligen deutschen Nationalspieler ├╝berweisen.

Dass der Transfer nur noch auf eine offizielle Best├Ątigung wartet, im Hintergrund aber in trockenen T├╝chern ist, zeigt ├ľzils Sanduhr-Tweet verbunden mit zwei gelb-blauen Herzen am Samstagabend. Fenerbah├že k├╝ndigte den Transfer bereits ebenfalls ├╝ber die Social-Media-Kan├Ąle an. ├ťbereinstimmenden Medienberichten zufolge befinde sich ├ľzil bereits auf dem Weg nach Istanbul, wo am Montag der Transfer-Coup abgeschlossen werden soll. Eine Unterschrift unter den mit rund f├╝nf Millionen Euro Jahresgehalt und ├╝ber dreieinhalb Jahre laufenden Kontrakt ist deshalb noch im Tagesverlauf zu erwarten.