Im Zuge der schweren Erdbeben im Grenzgebiet zwischen der T├╝rkei und Syrien, in denen tausende Menschen ums Leben kamen, noch mehr verletzt wurden und viele Menschen weiterhin vermisst werden, wurden Spiele der t├╝rkischen S├╝per Lig, die zwischen dem 7. und 12. Februar angesetzt waren, bis auf Weiteres verschoben. Nun gab der t├╝rkische Fu├čballverband TFF die neuen Termine dieser Partien bekannt. 

Nach der Trag├Âdie im t├╝rkisch-syrischen Grenzgebiet herrscht noch immer Fassungslosigkeit und noch immer wird vielerorts um das Leben vieler Versch├╝tteter gek├Ąmpft. Angesichts dieser Katastrophe verh├Ąngte die t├╝rkische Regierung eine siebent├Ągige Staatstrauer, in denen keine ├Âffentlichen Veranstaltungen, wie auch Profifu├čballspiele stattfinden sollen. Dementsprechend wurden Partien der ersten bis zur dritten t├╝rkischen Liga, die eigentlich zwischen dem siebten und zw├Âlften Februar stattfinden sollten, zun├Ąchst einmal ausgesetzt.

Ausweichtermine f├╝r ausgefallene Partien 

Nun verk├╝ndete der t├╝rkische Fu├čballverband TFF allerdings die neuen Termine f├╝r die verschobenen Partien: Demnach sollen alle Spiele der ersten bis zur dritten t├╝rkischen Fu├čballliga, die zwischen dem 10. und 13. Februar h├Ątten stattfinden sollen, stattdessen in den Tagen vom 17. bis zum 20. Februar ausgetragen werden. Die Partien des 23. Spieltags der S├╝per Lig, die eigentlich am sechsten Februar h├Ątten gespielt werden sollen, w├╝rden nun auf die Tage vom 21. bis zum 23. Februar verschoben. Davon betroffen sind die Partien ├ťmraniyespor – Adana Demirspor, Fenerbah├že – Konyaspor und Giresunspor – Kayserispor.

23. Spieltag um eine Woche verschoben

Der 23. Spieltag der t├╝rkischen S├╝per Lig soll dann zwischen dem 17. und 20 Februar ausgetragen werden, w├Ąhrend das verschobene Partie zwischen Be┼čikta┼č und Antalyaspor am Dienstag dem 14. Februar gespielt werden soll. Aufgrund der tragischen Ereignisse sollen dann die Spieltage 24 und 25 der S├╝per Lig an einem sp├Ąteren Zeitpunkt neu angesetzt werden. Die genauen Termine daf├╝r wurden aber noch nicht bekanntgegeben.

Der 23. Spieltag sieht nun wie folgt aus:

Freitag 17.02.2023: 

  • Kas─▒mpa┼ča – Antalyaspor (15:00)
  • Be┼čikta┼č – Ankarag├╝c├╝ (18:00)

Samstag 18.02.2023 

  • Karag├╝mr├╝k – Sivaspor (11:30)
  • Alanyaspor – Ba┼čak┼čehir (14:00)
  • Trabzonspor – ├ťmraniyespor (17:00)

Sonntag 19.02.2023 

  • Konyaspor – Giresunspor (11:30)
  • Adana Demirspor – Hatayspor (14:00)
  • Kayserispor – Fenerbah├že (17:00)

Montag 20.02.2023 

  • Gaziantep FK – Galatasaray (18:00)

Im Zusammenhang mit der Undurchsichtigkeit der aktuellen Lage muss mit weiteren ├änderungen gerechnet werden, weshalb die aktuell angesetzten Spieltermine nicht unbedingt als in Stein gemei├čelt betrachtet werden sollten. Aufgrund der Verw├╝stungen in der eigenen Stadt und am Stadion wird Hatayspor seine Heimspiele bis auf Weiteres in Riva austragen.