Neuer kleiner Sponsor für Galatasaray

Galatasaray konnte mit "misli.com" einen weiteren Sponsor gewinnen und somit die Kasse weiter füllen. Die "Löwen" unterzeichneten mit dem Wettunternehmen einen langfristigen Kontrakt und kassierten bereits einen ersten Betrag von 250.000 Euro.

Wie die Klubfunktionäre mitteilten, konnte man mit "misli.com" sich auf eine Zusammenarbeit von mehreren Jahren einigen und somit einen neuen Sponsor für den türkischen Rekordmeister gewinnen. Das Wettunternehmen hat den "Löwen" zunächst eine Summe von 250.000 Euro überwiesen und werde im Laufe der Zeit weiter die Kasse des türkischen Klubs füllen. Neben "misli.com" verhandelt Galatasaray mit weiteren Unternehmen und versucht diese ebenfalls als Geldgeber zu gewinnen.

Klub streicht 31,5 Millionen Euro ein

Daneben haben die "Löwen" bereits 31,5 Millionen Euro durch Tickets- und Trikotverkäufe einkassiert und damit hohe Einnahmen gemacht. Der türkische Rekordmeister plant, diese Einnahmen auf über 150 Millionen Euro zu steigern und damit die Schulden abzubauen.