Die Sportindustrie hat im Laufe der Zeit an Popularität gewonnen und ist heute einer der profitabelsten Zweige der Unterhaltungsbranche. Es ist sehr lukrativ geworden und generiert jährlich viel Geld aus einer Vielzahl von Perspektiven.

Der globale Sportsektor wird voraussichtlich auf mehr als 620 Milliarden US-Dollar geschätzt. Dies zeigt, dass der Profisport in der heutigen Welt ein bedeutendes Geschäft ist, mit Geld, das durch Ticketverkäufe oder Veranstaltungen, Stadionmieten, Medienpartnerschaften, Transfers, Merchandising, Wetten und Sponsoring verdient wird. Sportunternehmen haben sich als äußerst erfolgreicher Teil der Unterhaltungsindustrie erwiesen und erwirtschaften enorme Geldmengen aus vielen Quellen.

In diesem Artikel stellen wir die 5 profitabelsten Sportligen der Welt vor, die nach geschätzten Jahresgewinnen geordnet sind. Lassen Sie uns sie entmystifizieren.

Die profitabelsten Sportligen

1. Nationale Fußballliga

Die National Football League (NFL) steht an erster Stelle auf der Liste der hochprofitablen Sportligen der Welt. Fußball ist das bemerkenswerteste und verlockendste Spiel der Welt. In Bezug auf Bargeld ist die NFL die unangefochtene große Enchilada. Da die meisten seiner Bewunderer aus den Vereinigten Staaten und Kanada kommen, gibt es außerhalb dieser Länder wenig Achtsamkeit.

Die NFL erzielte 2017 und 2018 Einnahmen von jeweils mehr als 13 Milliarden US-Dollar und 16 Milliarden US-Dollar, wobei die Einnahmen im nächsten Jahr voraussichtlich um 5 Milliarden US-Dollar steigen werden. Die NFL hat unter anderem langfristige Partnerschaften mit Fernsehsendern wie ESPN, Fox und NBC. All dies trägt zum Großteil des Jahresgewinns bei.

2. Baseball der Major League (MLB)

Die Major League Baseball ist auch eine lukrative Sportliga, die weltweit nicht viel Anziehungskraft erlangt hat. Seine Fangemeinde konzentriert sich überwiegend auf die Vereinigten Staaten. Dennoch erwirtschaftet sie jährlich 10 Milliarden US-Dollar Umsatz und ist als die zweitlukrativste Sportliga der Welt bekannt.

Die MLB erwirtschaftet jedes Jahr ungefähr 10 Milliarden US-Dollar, was bedeutet, dass jeder der teilnehmenden Clubs mehr als 300 Millionen US-Dollar verdient. Gewinne aus profitablen Vereinbarungen mit lokalen Sportnetzwerken machen einen beträchtlichen Teil der Einnahmen der MLB aus. Diese Verträge bringen den beliebtesten Baseballclubs jedes Jahr Millionen von Dollar ein.

3. Nationaler Basketballverband (NBA)

Im Vergleich zur NFL und MLB hat die National Basketball Association eine größere weltweite Anerkennung und Reputation, insbesondere in Nordamerika. Basketball, wer kennt diesen Sport nicht! Basketball gehört zu den fünf bekanntesten und angesehensten Sportarten der Welt, mit durchschnittlich 800 Millionen Anhängern weltweit. Daher wird erwartet, dass die größte Basketballliga der Welt zu den drei wichtigsten Spielverbänden der Welt gehören wird.

Die NBA bezieht ihre massiven Einnahmen aus lukrativen Vereinbarungen mit nationalen Fernsehsendern, die 500 Millionen US-Dollar an ausländischen Medieneinnahmen generieren. Laut Forbes ist mindestens ein NBA-Club 1 Milliarde Dollar wert, während das durchschnittliche NBA-Team im Jahr 2019 auf 1,87 Milliarden Dollar geschätzt wird.

4. Indische Premier League (IPL)

Obwohl Cricket nicht viel Fangemeinde gewonnen hat, wird es unerwarteterweise auch in die Liste der lukrativsten Sportligen aufgenommen. Der vierte Platz mit Statistiken, die weit über denen des Eishockeys und sogar der besten Fußballligen liegen, spricht viel für die indische Premier League. Eine Liga mit nur acht Vereinen, die normalerweise nur zwei Monate im Jahr spielen, erwirtschaftet einen Umsatz von bemerkenswerten 7 Milliarden US-Dollar.

5. Englische Premier League

Die Premier League gehört zur Kategorie der Fußballsportarten und ist die beliebteste Sportliga der Welt. Es ist auf Teams aus England und Wales beschränkt, obwohl es von Einzelpersonen weltweit gesehen wird.

Die Premier League erwirtschaftet jedes Jahr Einnahmen in Höhe von rund 5,3 Milliarden US-Dollar, von denen der Großteil aus Fernsehübertragungsrechten stammt, wie praktisch alle anderen lukrativsten Sportligen auf dieser Liste.

Einpacken

Wie der Handelssektor erwirtschaftet auch die Sportbranche jährlich enorme Umsätze. Trading-Bots wie die Bitqt-App erhöhen die Gewinnrate von Trades, ebenso generieren Sportarten wie Fußball, Basketball usw. enorme Einnahmen.

Die Top-Sportligen der Welt verkaufen Millionen von Tickets, sichern sich riesige TV-Deals und schließen Milliarden-Dollar-Sponsoring-Deals ab, weil sie viele Follower haben. Dies liegt an den Sportfans, die die Sportligen dazu in die Lage versetzen.