Am Abend des 11. Mai veröffentlichte Publisher EA das neue Team of the Season so far (TOTSSF) der türkischen Süper Lig. Neben Fenerbahçes Max Kruse, der mit einer 92er-Wertung zweitbester Spieler der Liga ist, sind auch zahlreiche bekannte Größen wie Galatasarays Torwart Fernando Muslera oder Ex-Freiburg-Stürmer Papiss Demba Cissé von Überraschungsteam Alanya am Start. 

Eines vorneweg: Um an die begehrten Karten zu kommen, müsst ihr entweder verdammt gut sein oder großes Glück haben! Weil das Team of the Week derzeit noch aussetzt, sind die TOTSSF-Karten über den normalen Weg der Weekend League zu bekommen. Wenn ihr also mindestens elf Siege in der WL holt, könntet ihr mit einer dieser seltenen Karten belohnt werden.

Natürlich sind die TOTSSF-Karten auch in den gewöhnlichen Sets vorhanden, allerdings in einer so geringen Anzahl, dass ihr womöglich ohne Ende Münzen für die Packs verprasst, ohne auch nur ein kurzes Schimmern der blau-glänzenden Karten zu erspähen. Dann spart euch das Geld lieber, kauft euren Lieblingsspieler auf dem FUT-Transfermarkt – jedoch dürfte auch das ziemlich kostspielig werden.

Das Süper Lig Team of the Season so far:

  • RM: Višća – Başakşehir (93)
  • ZOM: Kruse – Fenerbahçe (92)
  • ZM: Sosa – Trabzonspor (92)
  • RM: Guilherme – Trabzonspor (91)
  • ST: Sørloth – Trabzonspor (91)
  • RV: Mariano – Galatasaray (90)
  • TW: Muslera – Galatasaray (89)
  • LM: Kılınc – Sivasspor (88)
  • ST: Cissé – Alanyaspor (88)
  • LV: Erkin – Beşiktaş (88)
  • IV: Donk – Galatasaray (87)

Zusätzlich können FUT-Spieler zwei weitere Karten freischalten:

  • LV: Clichy – Başakşehir (89) – Squad Building Challenge
  • ST: Falcao – Galatasaray (90) – Wochenaufgabe