Pünktlich zum Wochenende gibt es von uns wieder die LIGABlatt TV-Tipps. Diesmal mit einer gehörigen Portion Bundesliga sowie Spitzenspielen aus Italien, England, Spanien und Frankreich. Viel Spaß!

Samstag, 14.09.2019, 15:00 Uhr: AC Florenz – Juventus Turin (LIVE! auf DAZN)

Wir starten mit Spitzenfußball aus der italienischen Serie A ins neue Wochenende. Am Samstagnachmittag empfängt die "Fiorentina" um Kevin-Prince Boateng und Franck Ribéry den Meister aus Turin. Wer macht das Rennen im Stadio Artemio Franchi?

Samstag, 14.09.2019, 15:30 Uhr: Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen (LIVE! auf Sky Bundesliga)

In Dortmund treffen mit dem BVB und Bayer 04 Leverkusen zwei Champions-League-Teilnehmer aufeinander. Zudem wird es für die Werkself zum Wiedersehen mit Ex-Schützling Julian Brandt kommen. Die Westfalen stehen nach der 1:3-Niederlage bei Union Berlin bereits unter Druck. Spielt dies Peter Bosz und Co. in die Karten?

Samstag, 14.09.2019, 18:30 Uhr: RB Leipzig – Bayern München (LIVE! auf Sky Bundesliga)

In Leipzig steigt das Duell zwischen dem verlustpunktfreien Spitzenreiter und dem Rekordmeister aus München. Zuletzt behielten die Bayern im DFB-Pokalfinale in Berlin souverän die Oberhand. Schaffen es die Sachsen diesmal den Branchenprimus zu ärgern?

Samstag, 14.09.2019, 21:00 Uhr: FC Barcelona – FC Valencia (LIVE! auf DAZN)

Spitzenfußball gibt es auch in Spanien an diesem Wochenende: Ohne Lionel Messi empfängt der FC Barcelona die "Fledermäuse" aus Valencia. Dabei geht es für die Gastgeber um nicht weniger als das Verhindern eines totalen Fehlstarts. Nur ein Sieg aus den ersten drei Spielen entspricht nicht dem Selbstverständnis der Truppe um Trainer Ernesto Valverde.

Sonntag, 15.09.2019, 17:30 Uhr: FC Watford – FC Arsenal (LIVE! auf DAZN)

Wir beenden das Wochenende mit dem Gastspiel der "Gunners" beim FC Watford. Nach nur einem Punkt aus vier Spielen stehen die Gastgeber bereits gehörig unter Druck, während die Gäste (7 Punkte) mit einem Auswärtssieg den Anschluss an die Tabellenspitze wahren wollen.

Sonntag, 15.09.2019, 21:00 Uhr: AS Monaco – Olympique Marseille (LIVE! auf DAZN)

Mit nur zwei Punkten aus vier Spielen steht Monaco wie schon in der Vorsaison aktuell tief im Keller der französischen Ligue 1. Damit sich dies ändert müsste ein Heimsieg gegen Marseille her, doch die Gäste starteten mit bislang sieben Punkten durchaus solide.