Endlich wieder Freitag – endlich wieder Fußball! Von uns gibt es pünktlich zum Wochenende die LIGABlatt TV-Tipps. Mit dabei: Ein Derby in Istanbul, Spitzenfußball aus Deutschland und England und der Ligastart in Italien. Viel Spaß!

Samstag, 24. August 2019, 18:00 Uhr: FC Parma – Juventus Turin (LIVE! auf DAZN)

Die "Alte Dame" reist zum Start nach Parma und dürfte das Ergebnis des Vorjahres wiederholen wollen, als man an Ort und Stelle im September 2018 mit 2:1 gewann. Torschützen seinerzeit: Mario Mandžukić und Blaise Matuidi sowie Gervinho auf der Gegenseite. Gibt’s diesmal die Überraschung?

Samstag, 24. August 2019, 18:30 Uhr: FC Schalke – FC Bayern (LIVE! auf Sky Bundesliga)

Der deutsche Rekordmeister reist nach dem enttäuschenden Auftaktremis gegen die Hertha am zweiten Spieltag ins Ruhrgebiet. Dort erwarten die "Königsblauen" die Münchner – auf dem Papier vermeintlich eine klare Angelegenheit. Kann S04 erstmals nach vier Heimniederlagen in Serie gegen die Bayern punkten, oder gibt sich der Titelverteidiger keine Blöße?

Samstag, 24. August 2019, 20:45 Uhr: Başakşehir – Fenerbahçe (LIVE! auf beIN SPORTS)

Nach der Auftaktklatsche in Malatya stehen die Gastgeber im Derby gegen Fenerbahce ordentlich unter Druck. Die "Kanarien" kommen mit der Empfehlung des 5:0-Auftaktsieges gegen Gaziantep und grüßen erstmals seit langem von der Tabellenspitze. Bleibt dies so, oder beendet Başakşehir den Aufschwung der Elf um Trainer Ersun Yanal bereits am zweiten Spieltag?

Sonntag, 25. August 2019, 15:00 Uhr: FC Bournemouth – Manchester City (LIVE! auf DAZN)

Mit vier Punkten aus den ersten beiden Spielen liegt die Elf um Trainer Pep Guardiola derzeit voll im Soll, wenngleich das jüngste Remis gegen Tottenham noch etwas am Selbstverständnis der "Citizens" nagen dürfte. In Bournemouth setzte sich City in der vergangenen Saison knapp aber verdient mit 1:0 durch. Torschütze im vergangenen März: Riyad Mahrez.

Sonntag, 25. August 2019, 15:30 Uhr: RB Leipzig – Eintracht Frankfurt (LIVE! auf Sky Bundesliga)

Im Duell der beiden Europapokalteilnehmer dürfte die Favoritenrolle den gastgebenden Leipzigern zufallen, die zum Auftakt mit einem 4:0-Auswärtssieg bei Union Berlin aufhorchen ließen. Doch auch die Eintracht ist gut gestartet und schlug die TSG Hoffenheim daheim mit 1:0. Welche Serie hält auch nach dem zweiten Spieltag?