Zum Auftakt der Europa League für den türkischen Newcomer gab es im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde nur ein ernüchterndes 2:2. Neuling Yeni Malatyaspor muss nach dem Remis in Slowenien eine merkliche Leistungssteigerung abrufen.