Das Comeback des Jahres rückt näher: Gianluigi Buffon steht unmittelbar vor der Rückkehr zu Juventus Turin! Der 41-jährige Torhüter war in den letzten Wochen vereinslos, nachdem der Vertrag mit Paris St.-Germain nicht verlängert wurde. Buffon hält sich in diesen Stunden am Turiner Vereinsgelände auf, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren. 

Laut der italienischen "Gazzetta dello Sport" werde Buffon aber nicht mehr die Nummer Eins im Kasten der "Alten Dame" sein.  Wojciech Szczesny, der 2017 als Ersatzkeeper für den damaligen Juve-Capitano Buffon verpflichtet wurde, werde auch in der kommenden Saison das Tor hüten. Buffon soll dahinter als Nummer zwei als "moralische Führungsfigur" das Team leiten. Der bisherige Ersatzmann Szczensys, Perrin, dürfte sich derweil aus Turin verabschieden. Buffons wurde in Turin bereits von zahlreichen Fans herzlichst begrüßt und wird in den kommenden Stunden den Vertrag (wohl über eine Saison) unterzeichnen.

Foto: Tulio Puglia/Getty Images