Pünktlich zum Wochenende liefern wir euch wieder die LIGABlatt TV-Tipps. Diesmal mit einem heißen Istanbuler Derby, Spitzenfußball aus Deutschland, Italien und Spanien sowie einem Evergreen aus England.

Samstag, 09.03.2019, 15:30 Uhr: FC Bayern – VfL Wolfsburg (LIVE! auf Sky Bundesliga)

Noch vor Wochen schien die Meisterschaft für den deutschen Rekordmeister reinste Utopie zu sein – doch inzwischen liegen die Münchner nur noch zwei Tore hinter Spitzenreiter Dortmund. Zu Hause gegen die "Wölfe" wollen die Bayern nun nachlegen, um vielleicht erstmals seit Monaten am Ende des Spieltages den Platz an der Sonne einzunehmen.

Samstag, 09.03.2019, 17:00 Uhr: Başakşehir – Fenerbahçe  (LIVE! auf beIN SPORTS)

Ausgerechnet das diesjährige Süper-Lig-Sorgenkind Fenerbahçe könnte im Meisterrennen der Türkei schlussendlich das Zünglein an der Waage sein. Beim Gastspiel beim Spitzenreiter haben die "Kanarien" im Grunde wenig zu verlieren, wohingegen Başakşehir angesichts von acht Punkten Vorsprung auf Galatasaray langsam aber sicher den Sekt kaltstellen kann. Oder macht die Elf von Ersun Yanal die Liga nochmal spannend?

Samstag, 09.03.2019, 20:30 Uhr: Chievo Verona – AC Mailand (LIVE! auf DAZN)

Das Team aus der Modehauptstadt um den türkischen Superstar Hakan Çalhanoğlu tritt am Samstagabend beim Schlusslicht in Verona an. Mit einem Sieg könnte der Traditionsklub den Abstand auf die Nicht-Champions-League-Plätze weiter ausbauen. Gelingt das, oder schafft Chievo die faustdicke Überraschung?

Sonntag, 10.03.2019, 17:30 Uhr: FC Arsenal – Manchester United (LIVE! auf DAZN)

Spätestens nach dem 3:1-Sieg bei Paris Saint-Germain darf Manchester United getrost als Europas Team der Stunde bezeichnet werden. Seit Ole Gunnar Solskjær übernahm läuft es für die "Red Devils" wieder rund. Im direkten Duell zwischen dem Fünften und Vierten kann United nun den Vorsprung auf Arsenal auf vier Zähler ausbauen, doch die "Gunners" werden mit Sicherheit dazwischenfunken wollen.

Sonntag, 10.03.2019, 20:45 Uhr: Real Valladolid – Real Madrid (LIVE! auf DAZN)

Im ersten Spiel nach dem peinlichen Champions-League-K.o. gegen Ajax Amsterdam müssen die "Königlichen" bei Real Valladolid ran. Die Gastgeber stecken mitten im Abstiegskampf und werden mit Sicherheit nicht abschenken. Schafft Real Madrid die Trendwende, oder hält die Talfahrt der Solari-Elf weiter an?