Du stolperst auf ligablatt.de immer mal wieder über spannende Artikel, aber dir fehlt die Zeit sie sofort zu lesen? Du fährst mit dem Auto oder Fahrrad zu Arbeit und brauchst daher etwas für die Ohren? Dann haben wir jetzt etwas Neues für dich. Ab sofort kannst du dir ausgewählte Artikel auf ligablatt.de vorlesen lassen. Die Vorlesefunktion für die LIGABlatt-Apps wird sehr bald verfügbar sein.

Die Artikel werden nicht mit Hilfe einer Text-to-Speech-Service vorgelesen, sondern von echten Menschen. Möglich ist dies durch Amazon Polly, das zahlreiche Artikel von LIGABlatt und anderen Publishern vertont. Zwar sind unsere Artikel fürs Lesen und nicht fürs Hören geschrieben worden, trotzdem lässt sich den gesprochenen Texten sehr gut folgen.