Freitag – Wochenende! Pünktlich hierzu gibt es von uns wieder die LIGABlatt TV-Tipps zum Fußball-Wochenende. Diesmal mit Spitzenfußball aus England und Italien – viel Spaß!

Samstag, 29.12.2018, 12:30 Uhr: Juventus Turin – Sampdoria Genua (LIVE! auf DAZN)

18 Spiele, 50 Punkte: In Italien marschiert die „alte Dame“ Juventus derzeit in unnachahmlicher Manier – auch das jüngste 2:2-Remis gegen Atalanta Bergamo ändert daran herzlich wenig. Im Heimspiel gegen den Fünften aus Genua will die Truppe um Trainer Massimiliano Allegri nun nachlegen, um sich mit der Bilanz von neun Heimsiegen aus zehn Spielen vom eigenen Publikum aus dem Jahr 2018 zu verabschieden.

Samstag, 29.12.2018, 15:00 Uhr: Lazio Rom – FC Turin (LIVE! auf DAZN)

Am Nachmittag erwartet der Viertplatzierte Lazio Rom den Tabellenachten aus Turin. Im engen Kampf um die Qualifikationsplätze zur Champions League kommt es dabei für die Hauptstädter auf jeden Zähler an, um sich den Angriffen des Verfolgerfeldes zu erwehren. Einer der besagten Verfolger ist der FC Turin, der mit einem Dreier in Rom bis auf zwei Zähler heranrücken würde.

Samstag, 29.12.2018, 18:30 Uhr: FC Liverpool – FC Arsenal (LIVE! auf DAZN)

Das Maß aller Dinge in der britischen Premier League ist derzeit der FC Liverpool. Die Elf von Trainer Jürgen Klopp führt die Liga ungeschlagen mit sechs Punkten Vorsprung auf Tottenham an und scheint derzeit nicht zu bremsen. Genau das wird aber das Ziel der „Gunners“ sein, die im Kampf um die Champions League weiterhin auf jeden Zähler angewiesen sind.

Sonntag, 30.12.2018, 15:15 Uhr: FC Southampton – Manchester City (LIVE! auf DAZN)

Durch zwei unerwartete Niederlagen gegen Crystal Palace und bei Leicester hat Manchester City den Anschluss an den FC Liverpool vorerst verloren. Beim neuen Klub von Ex-Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl muss die Guardiola-Elf nun zwingend gewinnen, um nicht weiter an Boden zu verlieren. Southampton kommt allerdings mit der Empfehlung von sechs Punkten aus den jüngsten drei Begegnungen.

Sonntag, 30.12.2018, 17:30 Uhr: Manchester United – AFC Bournemouth (LIVE! auf DAZN)

Unter dem neuen Trainer Ole Gunnar Solskjær sind die „Red Devils“ noch ohne Punktverlust. Nach einem 5:1-Sieg in Cardiff folgte ein 3:1 gegen Huddersfield. Mit Bournemouth wartet nun erneut ein vom Namen her machbaren Gegner auf das Starensemble um den wiedererstarkten Paul Pogba. Hält die Serie, oder kassiert Solskjær seine erste Pleite?