Juventus Turin schlug am Freitagabend Inter Mailand. Inzwischen liegt die "Alte Dame" elf Punkte vor Napoli. Der Verfolger kann aber den Rückstand mit einem Sieg verkürzen.