Endlich Wochenende! Von uns gibt es wie immer die LIGABlatt TV-Tipps zum Fußball-Wochenende. Diesmal unter anderem mit dem Manchester-Derby und dem deutschen Klassiker zwischen Dortmund und den Bayern!

Samstag, 10.11.2018, 18:30 Uhr: Borussia Dortmund – FC Bayern (LIVE! auf Sky Bundesliga)

Borussia Dortmund geht mit vier Punkten Vorsprung ins Duell der deutschen Giganten – und ist laut Bayern-Präsident Uli Hoeneß sogar Favorit. In der Bundesliga sind die Westfalen noch ungeschlagen, doch unter dem Woche gab es in der Champions League bei Atlético Madrid die erste Niederlage unter Lucien Favre. Folgt die zweite Pleite auf dem Fuß, oder hält der Höhenflug an?

Samstag, 10.11.2018, 20:30 Uhr: FC Genua – SSC Neapel (LIVE! auf DAZN)

Nach dem deutschen Klassiker geht es in der italienischen Serie A weiter. Der Tabellendritte aus Neapel reist zum FC Genau und braucht zwingend einen Sieg, um Tabellenführer Juventus nicht früh in der Saison komplett aus den Augen zu verlieren. Die Gastgeber wiederum verloren zuletzt beim AC Mailand (1:2) und Inter Mailand (0:5) und wollen erstmals seit Ende September wieder dreifach punkten.

Sonntag, 11.11.2018, 16:15 Uhr: FC Barcelona – Betis Sevilla (LIVE! auf DAZN)

Der Auftakt in den Sonntag gehört dem FC Barcelona, der im Camp Nou Betis Sevilla empfängt. In der vergangenen Saison feierte Barça einen ungefährdeten 2:0-Heimerfolg. Läuft auch diesmal wieder alles glatt, oder können die Andalusier rund um Trainer Quique Setién für eine Überraschung sorgen und etwas Zählbares mit nach Hause nehmen?

Sonntag, 11.11.2018, 17:30 Uhr: Manchester City – Manchester United (LIVE! auf DAZN)

Showdown in Manchester: Im Stadtderby zwischen City und United geht es traditionell hoch her. Im letzten Jahr setzte sich jeweils die Auswärtsmannschaft durch, die Mourinho-Elf gewann bei City mit 3:2, während sich Guardiolas Mannen im Old Trafford mit 2:1 durchsetzen konnten. Mit einem Sieg könnten die „Red Devils“ den Rückstand auf den Spitzenreiter auf sechs Punkte schmelzen lassen.

Sonntag, 11.11.2018, 21:00 Uhr: AS Monaco – Paris St. Germain (LIVE! auf DAZN)

Was in den vergangenen Jahren der französische Meisterschaftsgipfel war, ist am Sonntag nichts anderes als "David gegen Goliath". Monaco, inzwischen von Thierry Henry betreut, steckt mitten im Abstiegskampf und hat bereits vier Punkte Rückstand aufs rettende Ufer, während die Elf von Trainer Thomas Tuchel noch ohne jeden Punktverlust an der Tabellenspitze thront.