Everton behauptete sich gegen Fulham mit drei Toren. Der eingewechselte Cenk Tosun köpfte zum zwischenzeitlichen 2:0. Sigurdsson glänzte als Doppelschütze.