Rekordmeister Juventus hat Verfolger Napoli mit einem eiskalten 3:1-Sieg abgeschüttelt. Cristiano Ronaldo hat aber nicht getroffen. Immerhin traf er das Aluminium, das als Vorlage zum Tor führte.