Inter Mailand hat das nächste Ligaspiel erneut knapp für sich behaupten können. Gegen Florenz sprang ein 2:1-Sieg heraus. Icardi traf zur Führung, ehe d’Ambrosio mit viel Glück zur erneuten Führung knipste.