Die Katalanen scheiterten gegen den aktuellen Sechstplatzierten Girona. Beim 2:2 schockte Stuani den Ligaprimus gleich doppelt. Messi und Piqué trafen auf der Seite von Barcelona.