Wie im Wahn schoss Meister PSG die Gäste aus St. Etienne mit 4:0 ab. Es trafen Draxler, Cavani, di Maria und Diaby. Bisher sind die Hauptstädter noch nie so erfolgreich in die Ligue 1 gestartet.