Die Roma hat am Montagabend einen Schock erlebt: Vor heimischer Kulisse reichte es gegen Atalanta Bergamo letztlich nur zu einem 3:3-Unentschieden. Der Abend hatte mit einem Traumtor von Javier Pastore begonnen – und dann ordentlich Fahrt aufgenommen. Ünder glänzte als Vorlagengeber.