Die "Blues" verdanken den dritten Sieg im dritten Spiel Yedlins Eigentor kurz vor dem Abpfiff. Hazard traf zur Führung, ehe Newcastle das 1:1 schaffte. Am Ende lachte aber doch noch Chelsea.