Nach einer torlosen ersten Halbzeit mit einem Alu-Schuss von Kalu ging Bordeaux gleich nach Wiederanpfiff durch einen Elfmeter in Führung. Der 17-jährige Pellegri glich dann für Monaco aus. Keeper Benaglio hielt einen selbstverschuldeten Elfmeter, war aber in der Nachspielzeit bei einem Distanzschuss von Kamano dann doch geschlagen.