Hände hoch, ihr seid umzingelt! Und zwar von bestem europäischen Fußball am kommenden Wochenende. Pünktlich hierzu gibt es von uns die LIGABlatt TV-Tipps zum Fußball-Wochenende.

Samstag, 18.08.2018, 18:30 Uhr: FC Chelsea – FC Arsenal (LIVE! auf DAZN)

Am zweiten Spieltag der Premier League steht das Londoner Derby zwischen dem FC Chelsea und den "Gunners" um Trainer Unai Emery auf dem Plan. Die Gäste stehen dabei schon gehörig unter Druck, schließlich wollen Mesut Özil und Co. nach der Auftaktpleite gegen Manchester City nicht erneut ohne Punkte vom Feld gehen. Chelsea dürfte nach dem 3:0-Auftaktsieg in Huddersfield allerdings vor Selbstvertrauen strotzen.

Samstag, 18.08.2018, 20:30 Uhr: Lazio Rom – SSC Neapel (LIVE! auf DAZN)

Am ersten Spieltag der neuen Saison in der italienischen Seria A erwartet Lazio Rom den SSC Neapel zum Topspiel. Für Neapels neuen Trainer Carlo Ancelotti steht also direkt eine Art Feuertaufe an, denn die Trauben im Stadio Olimpico hängen bekanntlich sehr hoch. Wer setzt das erste Ausrufezeichen im Kampf um den "Scudetto"?

Samstag, 18.08.2018, 22:15 Uhr: FC Barcelona – Deportivo Alavés (LIVE! auf DAZN)

Am späten Samstagabend greift der FC Barcelona in den ersten Spieltag von La Liga ein. Gegen Underdog Alavés wäre alles außer ein klarer Sieg der Hausherren überraschend. Und doch zeigten die Gäste in der vergangenen Saison, dass sie Barcelona durchaus ärgern können. Nach 70 Minuten führte Alavés in Barcelona, ehe Suárez und Messi die Begegnung mit zwei späten Toren noch zu Gunsten der Katalanen drehen konnten.

Sonntag, 19.08.2018, 14:30 Uhr: Manchester City – Huddersfield Town (LIVE! auf DAZN)

Das von Pep Guardiola gecoachte Ausnahmeteam der vergangenen Saison hat die Saison so begonnen, wie die abgelaufenen endete: Mit einem souveränen Sieg. Beim FC Arsenal gewannen die "Citizens" souverän mit 2:0, während Huddersfield zu Hause dem FC Chelsea glatt und klar mit 0:3 unterlag. Eine klare Geschichte also im Etihad Stadium?

Sonntag, 19.08.2018, 20:45 Uhr: Galatasaray – Göztepe (LIVE! auf beIN SPORTS)

Der Abschluss des Wochenendes gehört diesmal der türkischen Süper Lig. Im Heimspiel gegen Göztepe möchte der amtierende Meister Galatasaray nach dem 3:1-Auftaktsieg in Ankara nachlegen. Aber auch die Gäste sind nach ihrer Pleite zum Saisonbeginn gegen Malatya unter Zugzwang, um nicht nach zwei Spieltagen noch punktelos im Tabellenkeller zu hängen.