Pünktlich zum Wochenende gibt es für euch wieder die LIGABlatt TV-Tipps zum Fußball-Wochenende. Diesmal voll im Fokus: Die deutsche Mannschaft, die in Gruppe F mit dem Rücken zur Wand steht.

Samstag, 22.06.2018, 14:00 Uhr: Belgien – Tunesien (LIVE! auf ARD)

Zum Auftakt hatten die Belgier mit Außenseiter Panama mehr Probleme als gedacht, wenngleich die Truppe um Eden Hazard am Ende doch souverän mit 3:0 gewann. Nah an der Sensation war Gegner Tunesien, die bis in die Nachspielzeit ein 1:1-Remis gegen die favorisierten Engländer hielten – bis Spurs-Angreifer Harry Kane die Träume der Nordafrikaner zerstörte.

Samstag, 22.06.2018, 17:00 Uhr: Südkorea – Mexico (LIVE! auf ARD)

Die deutschen Gruppengegner treffen am morgigen Nachmittag aufeinander. Dabei kann Mexico mit einem Sieg das Ticket fürs Achtelfinale fast schon final buchen. Südkorea hingegen braucht zwingend einen Dreier, um seinerseits die Achtelfinalträume noch nicht vollends begraben zu müssen. Wer macht das Rennen in Rostow?

Samstag, 22.06.2018, 20:00 Uhr: Deutschland – Schweden (LIVE! auf ARD)

Im zweiten Gruppenspiel heißt es für die deutsche Mannschaft im Grunde schon "Alles oder Nichts". Nur mit einem Dreier gegen Schweden darf die Löw-Elf weiter vom Achtelfinale und der Titelverteidigung träumen. Gelingt dies nicht, dürfte eine frühzeitige Abreise aus Russland nicht mehr abzuwenden sein. Bei einer Niederlage könnte es auch rechnerisch schon gelaufen sein.

Sonntag, 23.06.2018, 14:00 Uhr: England – Panama (LIVE! auf ARD)

Die personifizierte Hoffnung der "Three Lions" hört auf den Namen Harry Kane. Der Superstar der Tottenham Hotspur sorgte mit seinen zwei Treffern gegen Tunesien für einen gelungenen Auftakt Englands ins Turnier. Gegner Panama unterlag Belgien am Ende zwar deutlich, konnte jedoch aufgrund des erfrischenden und mutigen Auftritts viele Sympathiepunkte sammeln.

Sonntag, 23.06.2018, 17:00 Uhr: Japan – Senegal (LIVE! auf ARD)

Die beiden Überraschungssieger des ersten Spieltags der Gruppe H im direkten Duell. Während die Japaner in Überzahl Kolumbien mit 2:1 schlagen konnten, ging der Senegal mit selbigem Ergebnis aus dem Spiel gegen Polen vom Platz. Der Gewinner der Begegnung könnte, je nach Ergebnis des anderen Spiels, bereits im Achtelfinale stehen.

Sonntag, 23.06.2018, 20:00 Uhr: Polen – Kolumbien (LIVE! auf ARD)

Ein "Do or die"-Spiel bekommen die Zuschauer am Sonntagabend in Kazan zu sehen. Beide haben den Auftakt jeweils mit 1:2 verloren und brauchen daher unbedingt einen Sieg, um nicht frühzeitig die Abreise planen zu müssen. Wie endet das Duell zwischen den Bayern-Stars Robert Lewandowski und James Rodriguez?