Im Hinblick auf die neue Saison erhält die UEFA Europa League eine neue Markenidentität. Das Branding inspiriert sich weiterhin an der engen Verbindung zwischen den Spielern und den Fans, legt allerdings eine stärkere Betonung auf die Dimension und die Dynamik des Wettbewerbs.

Während zentrale Elemente wie das Logo und die Farben gleich bleiben, sind die Formen ausgeprägter und kantiger geworden. Die bestehende "Energiewelle" als Ausdruck der Verbindung zwischen Spielern und Fans hat sich in eine lineare Bewegung verwandelt, welche die Reise der Klubs durch ganz Europa symbolisiert.

Inspiriert durch die Trophäe

Die filigranere Energiewelle übernimmt die Schlüsselelemente der UEFA-Europa-League-Trophäe und haucht ihnen Leben ein. Sie wurde von den dreieckig geformten Außenseiten des Pokals abgeleitet. Die kantigen Formen der Trophäe haben auch die Struktur und die Bewegung der Energiewelle inspiriert – Ausdruck der Höhen und Tiefen des spannenden Abenteuers, das die Vereine und ihre Fans in der UEFA Europa League erleben.

Neue Musik

Um die Leidenschaft und die Energie der Spielabende in der UEFA Europa League einzufangen, wurde eine neue Hymne komponiert. Die Hymne der UEFA Europa League ist mitreißend und lebendig und bringt den Charakter des Wettbewerbs zum Ausdruck. Sie kombiniert moderne und klassische Elemente, ehrt die Tradition und ist gleichzeitig auf die Zukunft gerichtet.

Das neue Branding der UEFA Europa League verleiht dem Wettbewerb eine einzigartige Identität, die auf zahlreichen Werbeplattformen zum Tragen kommen wird mit dem Ziel, die Attraktivität eines der beliebtesten und traditionsreichsten europäischen Wettbewerbe weiter zu steigern.

uefa.com