Pünktlich zum Wochenende gibt es für euch wieder die LIGABlatt TV-Tipps zum Fußball-Wochenende. Diesmal mit fünf echten Derbys – viermal gibt es sogar direkte Stadtduelle!

Samstag, 07.04.2018, 13:30 Uhr: FC Everton – FC Liverpool (LIVE! auf DAZN)

Der Auftakt des Wochenendes gehört einem echten Derby-Klassiker. In Liverpool treffen die alten Rivalen Everton und der FC Liverpool aufeinander. Die Klopp-Truppe dürfte nach dem 3:0-Sieg gegen Manchester City in der Champions League mit ordentlich Rückenwind in die Begegnung gehen, während die "Toffees" auf dem neunten Platz rangieren und eine Saison fern von Gut und Böse spielen.

Samstag, 07.04.2018, 15:30 Uhr: FC Augsburg – FC Bayern (LIVE! auf Sky Bundesliga)

Krönen sich die Bayern schon am Samstag zum alten und neuen Meister? Es liegt ganz in der Hand der  Münchner, die nach dem 2:1-Sieg in Sevilla allerdings wohl auf Sparflamme kochen werden, da die Champions League nun oberste Priorität genießt. Im bayerischen Derby beim FC Augsburg will die Heynckes-Truppe dennoch auch rechnerisch alles klar machen.

Samstag, 07.04.2018, 20:45 Uhr: Sampdoria Genua – FC Genua (LIVE! auf DAZN)

Ein hochemotionales Stadtderby aus Legurien steht am Samstagabend bevor. In der Serie A treffen die beiden Klubs aus Genua aufeinander – und gerade für die Gastgeber steht noch so einiges auf dem Spiel. Die Elf von Trainer Marco Giampaolo rangiert derzeit auf dem neunten Platz, allerdings nur vier Punkte hinter dem sechsplatzierten AC Mailand.

Sonntag, 08.04.2018, 16:15 Uhr: Real Madrid – Atlético Madrid (LIVE! auf DAZN)

Und auch in der spanischen La Liga kommt es zum großen Stadtduell. Real spielt seit Wochen groß auf und konnte zuletzt in der Champions League mit 3:0 in Turin gewinnen. Die Gäste wiederum fliegen ein wenig unter dem Radar, reisen aber mit vier Punkten Vorsprung an. In einer Saison, in der Beide dem FC Barcelona nicht mehr gefährlich werden können, wird das direkte Duell also umso prestigeträchtiger sein.

Sonntag, 08.04.2018, 17:30 Uhr: FC Chelsea – West Ham (LIVE! auf DAZN)

Im Londoner Derby treffen im Grunde zwei Enttäuschungen der Saison aufeinander. Weder der amtierende Meister Chelsea, der mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Qualifikation zur Champions League verpassen wird, noch die "Hammers", die sogar noch in Abstiegsnöten sind, konnten ihre ambitionierten Saisonziele auch nur ansatzweise bestätigen.