Wie jeden Freitag präsentieren wir euch an dieser Stelle die LIGABlatt TV-Tipps zum Fußball-Wochenende. Diesmal im Fokus: Die Spitzenspiele der türkischen Süper Lig!

Samstag, 17.03.2018, 17:00 Uhr Fenerbahçe – Galatasaray (LIVE! auf beIN SPORTS)

Das heiß erwartete Derby zwischen Fenerbahçe und Galatasaray steigt am Samstag. Die Gäste wollen erstmals seit 1999 wieder beim ungeliebten Rivalen gewinnen, Fenerbahçe will seine vielleicht letzte Chance im Titelrennen nutzen und auf drei Punkte an die Gäste heranspringen. Im Hinspiel gab es ein für die "Kanarien" unter dem Strich glückliches 0:0-Remis.

Samstag, 17.03.2018, 18:30 Uhr: FC Liverpool – FC Watford (LIVE! auf DAZN)

Nach der Niederlage bei Manchester United ist der FC Liverpool zunächst auf den vierten Rang zurückgefallen. Ein Sieg zu Hause gegen die "Hornets" ist Pflicht, um auch den Vorsprung vor dem FC Chelsea auf dem fünften Platz zu wahren, denn die erneute Qualifikation zur Champions League ist das ausgegebene Ziel der Klopp-Elf. Gelingt dies, oder sorgen die Gäste für eine Überraschung an der Anfield Road?

Sonntag, 18.03.2018: 17:00 Uhr: Başakşehir – Beşiktaş (LIVE! auf beIN SPORTS)

Einen Tag nach dem Derby zwischen Fenerbahçe und Galatasaray erwartet Başakşehir den amtierenden Meister Beşiktaş zum zweiten Stadtderby des Wochenendes. Je nach Ausgang des Spiels vom Vortag könnten sowohl die Gastgeber, als auch die "Schwarzen Adler" nach Punkten mit Galatasaray an der Spitze gleichziehen. Im Hinspiel gab es nach späten Toren von Kerim Frei und Duško Tošić ein 1:1-Remis. Wer macht diesmal das Rennen?

Sonntag, 18.03.2018, 18:00 Uhr: RB Leipzig – FC Bayern (LIVE! auf DAZN)

Krönen sich die Bayern schon am Sonntag zum Meister? Voraussetzung hierfür sind Patzer der "Verfolger" aus Gelsenkirchen und Dortmund – und natürlich ein Sieg beim letztjährigen Vizemeister, der aktuell in einer echten Krise zu stecken scheint. Seit mittlerweile vier Bundesligaspielen wartet die Hasenhüttl-Elf auf einen Sieg. Klappt es ausgerechnet gegen die Übermannschaft aus dem Süden mit dem Befreiungsschlag?

Sonntag, 18.03.2018, 21:00 Uhr: Olympique Marseille – Olympique Lyon (LIVE! auf DAZN)

Das letzte Wort des Wochenendes gehört der französischen Ligue 1. Dort erwartet der Dritte den Vierten. Lyon muss nach dem unerwarteten Aus in der Europa League gegen ZSKA Moskau unbedingt in Marseille gewinnen, um noch eine Chance zu haben, im nächsten Jahr in der Königsklasse antreten zu dürfen. Angesichts von aktuell fünf Punkten Rückstand auf die Elf von Rudi Garcia wäre ein Remis entsprechend zu wenig.