Am kommenden Dienstag ist es endlich soweit! Der amtierende türkische Meister gastiert in München. Nach dem bitteren 1:1 bei Konyaspor wollen die "Schwarzen Adler" die positive Serie in der Champions League fortsetzen. Gegen den deutschen Rekordmeister hat Coach Şenol Güneş die Startelf weitestgehend geformt. Es werden mit Gökan Gönül und Tolgay Arslan höchstens zwei türkischstämmige Kicker in der Startformation aufgestellt sein.

Die Viererkette wird Übungsleiter Şenol Güneş mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um Gökhan Gönül, Adriano, Pepe und Vida bilden. Gegen das erwartete Bayern-Offensivtrio um Müller, Vidal und James wird Atiba Hutchinson entweder mit Medel oder Tolgay Arslan zusammenspielen. In der Offensive werden Ricardo Quaresma, Ryan Babel, Anderson Talisca und Álvaro Negredo durchstarten. Die Kicker vom Bosporus fliegen am Montagmittag nach München. Die letzte Trainingseinheit steigt am Abend in der Allianz Arena.

Übertragen wird die Partie am Dienstag ab 20.45 Uhr im ZDF, auf TRT 1 und auf Idman TV.