Die letzten Tage und Stunden vor der Schließung des Transferfensters sind meist die intensivsten. Nicht anders dürfte sich dies bei Fenerbahçe darstellen, wo die Verantwortlichen dem Vernehmen nach noch immer auf der Suche nach kurzfristigen Verstärkungen sind.

Eine davon könnte diversen Medienberichten zufolge Yuto Nagatomo von Inter Mailand sein. Der Linksverteidiger kommt dort nur noch sporadisch zum Einsatz und könnte auch mit Blick auf die bevorstehende WM an mehr Spielpraxis interessiert sein.

Kommt Patrice Evra?

Dass die Verantwortlichen mit der aktuellen Besetzung der linken Defensivposition nicht rundum zufrieden sind, verdeutlichen auch die Gerüchte um Patrice Evra. Der inzwischen 36-jährige wurde zwar auch bei Galatasaray gehandelt, könnte nun aber in den Fokus von Aykut Kocaman gerückt sein. Doch ob Nagatomo oder Evra: Für die etablierten Hasan Ali Kaldırım und İsmail Köybaşı dürfte es früher oder später ungemütlich werden.

Unter die Rubrik "Perspektivspieler" würde hingegen eine Verpflichtung des 22-jährigen Yasin Ben El-Mhanni fallen. Der schnelle Nachwuchsmann steht aktuell im U-23-Kader von Newcastle United und kam dort in bislang sechs Ligaspielen zum Einsatz. Allerdings ist El-Mhannis Vielseitigkeit, die ihm erlaubt sowohl links, rechts als auch zentral auf der Zehnerposition zu agieren, ein echter Mehrwert.