LIGABlatt – Fußball zur Stunde! verkündete bereits am 22. Januar exklusiv den Wechsel von Vágner Love zu den Kickern vom Bosporus. Der 33-jährige Angreifer und Torschützenkönig der vergangenen Süper-Lig-Saison wird Beşiktaş gewiss stärken! Tragen wird der frühere Europa-League-Sieger die Rückennummer 30.

Die kommenden zweieinhalb Jahre wird Vágner Love für Beşiktaş auf Torejagd gehen und beerbt damit Cenk Tosun, der bekanntlich in die Premier League wechselte. in 42 Ligaspielen im Dress von Alanyaspor traf der Torgarant 33-mal und schnappte sich letzte Saison sogar die Torjägerkrone (23 Tore) – und zwar vor Cenk Tosun! Im Europapokal erzielte Love in 58 Partien 30 Treffer. Spätestens im Auswärtsspiel in Bursa am kommenden Freitag dürfte Vágner Love wieder klingeln. Der FC Bayern muss sich hingegen auf einen weit erfahrenen Stürmer einstellen – damit dürfte in Bayern die Freude über den Weggang von Cenk Tosun allemal vergangen sein.