UEFA Nations League: Neues Turnier startet ab 2018!

Die UEFA wird am 6. September 2018 die UEFA Nations League ins Leben rufen und damit ein neues Nationenturnier veranstalten. Geplant ist eine Organisation, dass alle zwei Jahre stattfinden soll.

Entsprechend der UEFA-Koeffizientenrangliste werden die Nationen aller 55 Mitgliedsverbände in vier Gruppen (A-D) unterteilt. Anschließend erfolgt eine weitere Aufteilung in vier weiteren Gruppen (1-4), die mit drei (A und B) bzw. mit vier Mannschaften (C und D) gefüllt werden. Während die Sieger in der Hauptgruppe A im Juni 2019 um den ersten Platz kämpfen werden, spielen die Nationen der Hauptgruppen B,C und D um den Aufstieg. Der Austragungsort für das Endspiel im Juni 2019 wird unter den vier Gruppensiegern der Gruppe A ausfindig gemacht und im Dezember 2018 durch das UEFA-Exekutivkomitee entschieden. Die Ligaphase wird dabei per Losverfahren ermittelt, wobei das System momentan nicht bekannt ist. Vier Mannschaften werden sich währenddessen über die Nations League für die EM 2020 qualifizieren können. Um die Tickets kämpfen können nur die Erstplatzierten der jeweiligen Gruppen.