Der 14-malige türkische Meister konnte den ersten Transfer über die Bühne bringen und den niederländischen Offensivspieler Ryan Babel unter Vertrag nehmen. Der 30-jährige Linksaußen unterschrieb bei den Schwarzen Adler für 2,5 Jahre und kehrt nach zwei Jahren wieder in die Süper Lig.

Während der Offensivallrounder ablösefrei zu den Schwarz-Weißen wechselte, wird der amtierende türkische Meister dem Linksaußen in der laufenden Saison ein Jahresgehalt von 1,2 Millionen Euro überweisen. In der kommenden Saison steigt der Gehalt des niederländischen Offensivspielers auf 2,1 Millionen Euro, wobei der Goalgetter pro Spiel 5.400 Euro erhalten wird. Auch im letzten Jahr des Kontraktes werden die Schwarzen Adler dem 30-jährigen Linksaußen 2,1 Millionen Euro überweisen.

Klubführung weiterhin auf der Suche nach einem Stürmer

Daneben teilte die Klubführung mit, weiterhin nach einem Mittelstürmer zu suchen und den Transfer diese Woche unter Dach und Fach bringen zu wollen. Nachdem die Verhandlungen mit dem kamerunischen Goalgetter Samuel Eto'o aufs Eis gelegt wurden, suche der Klub nach weiteren Kandidaten, die per Leihe zum 14-maligen türkischen Meister wechseln sollen. Berichten zufolge, haben die Schwarz-Weißen dabei Fernando Torres und Jackson Martínez im Visier.