Nach der verpassten Meisterschaft sprach Vitor Pereira über die Probleme in der Mannschaft und gab an, nächste Saison den Titel zu holen. Der 47-jährige Coach räumte ein, gewisse Fehler gemacht zu haben und versprach diese zu korrigieren! Ob es jedoch mit Pereira weitergehen wird, ist ungewiss!

Trotz des 2:1-Sieges über Gençlerbirliği haben die Kanarien den Meisterschaftstitel erneut verpasst und müssen sich auch diesmal mit dem zweiten Tabellenplatz zufriedengeben! Cheftrainer Vitor Pereira gab sich hinsichtlich der kommenden Saison weiterhin optimistisch und versprach den vierten Stern zu holen! „Es war meine erste Saison hier und ich habe einige Fehler gemacht! Diese Fehler werde ich korrigieren, das verspreche ich den Anhängern. Wir werden weiterkämpfen und nächste Saison den Titel holen, da bin ich mir sicher! Ich möchte noch eine Chance haben.“, gab der portugiesische Coach zu wissen.

Zukunft bei Fenerbahçe weiterhin offen!

Während sich Pereira weiterhin optimistisch zeigt, ist seine Zukunft beim 19-fachen türkischen Meister fraglich! Obwohl die Klubführung nach Alternativen für den 47-jährigen Routinier sucht, möchte der Portugiese weiterhin bei den Kanarien bleiben. Wie es schließlich mit Pereira weitergehen gehen wird, ist abzuwarten!