Mit einem ungefährdeten 3:0-Sieg über Gaziantepspor haben die Kanarien den Rückstand zu den Schwarzen Adler nicht vergrößern lassen und folgen dem ewigen Rivalen dicht auf den Fersen! Der türkische Vizemeister liegt damit weiterhin mit drei Zählern hinter Beşiktaş und wartet auf einen Fehler der Schwarz-Weißen ab!

Der Titelkampf in der Süper Lig entwickelt sich zu einem offenen Schlagabtausch! Nachdem die Schwarzen Adler Kayserispor mit 4:0 vom Platz fegten, taten die Kanarien es dem Erzrivalen gleich und besiegten Gaziantepspor mit 3:0. Der 19-fache türkische Meister startete gegen die Gäste aus Gaziantep stark in die Begegnung und drückte den Abstiegskandidaten tief in die eigene Hälfte zurück. Den verdienten Führungstreffer markierte anschließend der dänische Innenverteidiger Simon Kjaer (27.), was gleichzeitig das Halbzeitergebnis war!

Robin van Persie mit Doppelpack!

In der zweiten Hälfte konnten die Kanarien durch den Treffer von Robin van Persie (48.) den Vorsprung erhöhen, ehe der niederländische Superstar in der 81. Minute erneut zustach und damit den Schlusspunkt in der Begegnung setzte. Mit diesem Sieg konnten die Kanarien den Rückstand auf Beşiktaş erneut auf drei Punkte verkürzen und warten nun auf einen Fehler der Schwarzen Adler