Im Meisterschaftsrennen haben die Schwarzen Adler in Sivas verdient mit 2:1 gewonnen! Mario Gomez erzielte seinen 22. Ligatreffer und läuft dem Klubrekord entgegen. Mit acht Punkten Rückstand steht Fenerbahçe nun mächtig unter Druck.

Es dauerte bis in die 58. Spielminute, bis Beşiktaş nach dem Zuckerpass von Kerim Frei mit Mario Gomez' Tor in Führung ging. Der Deutsche erzielte seinen 22. Treffer in der Liga und liegt damit drei Tore vor Eto'o auf dem ersten Platz in der Torjägerliste. Sivasspor bemühte sich indes im kritischen Duell, doch den Hausherren bot die Defensive von Beşiktaş keine Lücke. Der Abstiegskandidat hatte in der Offensive Probleme, Torchancen zu kreieren. Zwar hätte ein Unentschieden im Abstiegskampf Sivasspor viel bedeutet, doch Beşiktaş schlug im Meisterschaftskampf eiskalt zu! Das erlösende 2:0 in Sivas kam dafür per Foulelfmeter, den Oğuzhan Özyakup souverän verwandelte. Fortan verwaltete Beşiktaş die Partie über die Zeit, konnte aber dem Kopfballtreffer Aatif Chahechouhe (90.) nichts entgegensetzten.