Tabellenführer Fenerbahçe bereitet sich derzeit auf die brisante Begegnung gegen Akhisar Belediyespor vor. Jedoch bereiten dem türkischen Vizemeister insbesondere die Ausfälle in der Defensive große Schwierigkeiten zu!
 

Während Caner Erkin und Bruno Alves aufgrund einer Gelbsperre gegen den Tabellensechsten ausfallen werden, sorgen sich die Kanarien derzeit um den gesundheitlichen Zustand von Gökhan Gönül und Mehmet Topal. Beide Spieler laborieren derzeit an einer Verletzung und könnten im Ernstfall gegen den Klub aus der Ägäis fehlen! Für den Cheftrainer Vitor Pereira stellt diese Situation ein großes Problem dar, da der Coach die Ausfälle von vier Verteidigern nicht kompensieren kann. Dennoch hoffen die Kanarien darauf, dass zumindest Gökhan Gönül und Mehmet Topal gegen Akhisar Belediyespor einsatzfähig sind. Indes gab der türkische Vizemeister an, den Spielern und dem Trainerstab eine höhere Prämie bei Siegen auszuzahlen. Während die Mannschaft eine Million Dollar für Siege im Derby erhalten werde, werden für Auswärtssiege 500.000 Dollar und für Heimsiege 250.000 Euro ausbezahlt. Damit erhofft sich die Klubführung, die Mannschaft etwas mehr zu motivieren und sich einen Vorteil im Meisterschaftsrennen zu erkämpfen. Ob das Vorhaben funktioniert, ist die andere Frage.