Antalya ärgert Fener mit Nuri Alço

Antalyaspor ärgerte Fenerbahçe nicht nur mit dem überraschenden 4:2. Nach jedem Tor der Hausherren wurde die bekannte türkische Kinomusik "Nuri Alço" abgespielt!

Die in türkischen Kreisen bekannte Musik "Nuri Alço" und ein Flaschenöffner für eine Limoflasche wurden zur Lachnummer des Sonntags! TV-Clown Rasim Ozan Kütahyalı und der frühere FIFA-Schiedsrichter Ahmet Çakar ärgerten die Fenerbahçe-Anhänger im Studio mit dieser klassischen Musik. Abdülkerim Durmaz und Sinan Engin ärgerten sich mächtig. Was hat es mit dieser Musik auf sich: In den Kinos war Nuri Alço ein Vergewaltiger schlechthin. Bei seinen kriminellen Aktionen spielten so genannte K.o.-Tropfen in Getränken eine große Rolle. In Antalya wollte man nach dem 4:2 sagen: "Na, wollt ihr ein Getränk?". Die lustigen TV-Szenen folgen bald!