Galatasaray und Fenerbahçe stehen im Achtelfinale

Die Löwen und die Kanarien stehen nach vier Gruppensiegen im Achtelfinale des türkischen Pokals.

Galatasaray schlug am Mittwochabend den Zweitligisten Karşıyaka mit 3:1 und sicherte sich bereits nach vier Gruppenpartien den Sprung ins Achtelfinale. Nach dem 6:1-Sieg über Giresunspor, steht Fenerbahçe ebenfalls im Achtelfinale des nationalen Pokals. Beşiktaş könnte bereits heute nach der Begegnung gegen 1461 Trabzon den beiden Rivalen folgen. Galatasaray trifft in der Runde der letzten 16 auf den Zweitplatzierten der Gruppe F, momentan Gaziantepspor. Die Kanarien treffen nach aktuellem Tabellenstand auf Kayserispor.