Fenerbahçe kurz vor Einigung mit Walter?

Die Kanarien stehen Medienberichten zufolge kurz vor der Verpflichtung von Walter Henrique. Der 26-jährige Mittelstürmer werde sich im Winter dem 19-fachen türkischen Meister anschließen, um die Offensivreihe zu verstärken.

Dem Vernehmen nach habe Cheftrainer Vitor Pereira mit seinem ehemaligen Schützling erste Gespräche über einen möglichen Transfer zu Fenerbahçe geführt. Der brasilianische Stürmer stehe demnach einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt ,lediglich die Reservistenrolle beschäftigt ihn. Für Pereira, der einen Ergänzungsspieler für die Offensivreihe sucht, stellt dies jedoch kein Problem dar. Er gab Walter Henrique die Garantie, dass auch er regelmäßig zu Einsätzen kommen werde. Dadurch konnte der 47-jährige Chefcoach Henrique vorerst zu einem Wechsel nach Istanbul stimmen. Jedoch müssen die Kanarien mit Henriques aktuellem Arbeitsgeber FC Porto entsprechende Gespräche führen. Während der türkische Vizemeister den brasilianischen Angreifer zunächst ausleihen möchte, wollen sich auch in puncto Gehalt sparen. Es ist äußerst fraglich, ob es gelingt, das Leihgeschäft für "geringfügiges" Gehalt und eventuell verbunden mit kurzen Einsatzzeiten schmackhaft zu machen.