Was läuft zwischen Immobile und Galatasaray?

Die Gerüchteküche beim türkischen Rekordmeister Galatasaray brodelt weiter. Der Klub ist weiterhin auf der Suche nach einem Stürmer und nahm deshalb den italienischen Mittelstürmer Ciro Immobile von Sevilla ins Visier.

Die 25-jährige Sturmkraft wurde im Sommer 2015 von Borussia Dortmund an die Andalusier geliehen und konnte auch dort nicht überzeugen. Immobile lief in der laufenden Saison 14-mal für den FC Sevilla auf und konnte lediglich vier Tore und ein Assist vermelden. Aufgrund der schwachen Leistung wollen die Spanier den Italiener loswerden und haben mit Galatasaray einen möglichen Abnehmer gefunden. Der 20-fache türkische Meister möchte in der Transferphase bekanntlich eine Offensivkraft verpflichten. Dabei konzentrieren sich die Löwen zunächst auf die Spieler, die ablösefrei oder per Leihvergabe nach Istanbul wechseln können. Ob Immobile den Weg in die Türkei einschlagen wird oder zurück in seine Heimat wechselt, ist zur Stunde ungewiss, zumal auch einige italienische Klub Interesse an dem Stürmer zeigen.