CL: Barcelona und Bayern vom anderen Stern!

Am 5. Spieltag der Champions League deklassierten die Katalanen den AS Rom mit 6:1. Der FC Bayern München fuhr gegen Olympiakos Piräus den nächsten Kantersieg ein, während Leverkusen gegen BATE Baryssau patzte. Auch der FC Chelsea wusste in Israel zu überzeugen.

Die Begegnungen am Dienstagabend in der Königsklasse boten erneut viele sehenswerte Partien. Während der FC Barcelona den AS Rom mit sechs Toren demontierten, patzte Bayer 04 Leverkusen mit einem 1:1 gegen BATE Baryssau, sodass die Weißrussen ebenfalls Chancen auf das Weiterkommen haben. Der FC Bayern München überzeugte erneut mit souveränem Fußball und verbuchte den nächsten Sieg mit 4:0 gegen den griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus. Gruppengegner FC Arsenal schlug dagegen Dynamo Zagreb mit 3:0 und erhöhte dadurch den Druck auf den Tabellenzweiten Olympiakos. Erfolgreich an diesem Abend war auch der FC Chelsea, der durch einen 4:0 Sieg über Maccabi Tel Aviv und dank dem Aussetzer von FC Porto gegen Dynamo Kiev (0:2) die Tabellenspitze zurückeroberte.