Galatasaray trennt sich von Hamza Hamzaoǧlu!

Der amtierende Meister gab am Abend bekannt, dass man sich mit Coach Hamza Hamzaoǧlu einvernehmlich getrennt habe. Die Trennungsgründe sind momentan nicht klar!

Es sind schockierende Neuigkeiten für die Anhänger des Rekordmeisters. Der türkische Spitzenklub gab zur Abendstunde bekannt, dass man die Wege mit Coach Hamza Hamzaoǧlu getrennt habe. Die Hintergründe für den Abgang des Trainers scheinen weiterhin ein Rätsel zu sein. Weder der Club noch der Erfolgscoach äußerten sich zu der Trennung. Auch ob man einen Nachfolger für den Coach habe, ist weiterhin ungewiss.

Drei Titel in zwei Jahren
Unter Coach Hamzaoǧlu wurde „Cim Bom“ innerhalb zwei Saisons ein Mal türkischer Meister und gewann dazu den türkischen Pokal. In der Sammlung steht auch der türkische Superpokal. Insbesondere der 20. Meistertitel (4. Meisterschaftsstern) bleibt in Erinnerung aller Galatasaray-Fans.

[poll id="67″]