Beşiktaş schlug im Eröffnungsspiel am 3. Spieltag Gaziantepspor mit 4:0. Die Tore fielen allesamt in der Schlussviertelstunde. Oğuzhan Özyakup eröffnete die Tor-Gala per Freistoß. 

Nach der 1:2-Niederlage gegen Trabzonspor konnten die "Schwarzen Adler" in Gaziantep den nächsten Sieg einfahren. Die Fans mussten zwar bis Minute 75 warten, dafür belohnten sie Şenol Güneş und Co. mit vier Treffern. In der 83. Spielminute verwandelte Cenk Gönen per Elfmeter, Gökhan Töre schickte Olcay Şahan vier Minuten später zum 3:0. Der eingewechselte Kerim Koyunlu Frei nutzte die Vorlage von Gökhan Töre leztendlich zum 4:0-Endstand.