Die Gegner von Beşiktaş und Fenerbahçe in der Europa League stehen seit heute Mittag fest. Für beide gibt es beim ersten Blick keine Leckerbissen. Machbar sind die Gruppen allemal. 

Die "Schwarzen Adler" bekommen es in Gruppe H mit Lokomotive Moskau (Russland), Sporting Lissabon (Portugal) und Skënderbeu Korça (Albanien) zu tun. Vizemeister Fenerbahçe hat es dagegen in Gruppe A mit Ajax Amsterdam (Niederlande), Celtic Glasgow (Schottland) und Molde FK (Norwegen) nicht einfacher.