Zum Auftakt der Europa League haben die "Schwarzen Adler" vor schwachen 8.000 Zuschauern gegen den Außenseiter Asteras Tripolis nicht über ein 1:1 hinauskommen können. Die Kicker von Cheftrainer Slaven Bilic ließen unzählige Chancen auf das 2:0 liegen und kassierten kurz dem Schlusspfiff die Strafe dafür. Trabzonspor machte es dagegen besser, siegte bei Metalist Charkiw mit 2:1.