Fenerbahçe hat nach zwei Tagen Pause das Training wieder aufgenommen und so mit den Vorbereitungen für das Spiel gegen Gaziantepspor begonnen. Auch der Schiedsrichter für die kommende Partie steht bereits fest. Darüber hinweg stehe Caner Erkin nun kurz vor einer Vertragsverlängerung.

fft104mm2838569Sow beurlaubt ? Webó, Gökhan und Egemen angeschlagen

Während Sow aufgrund einer Beurlaubung nicht am Training teilgenommen hat, haben die angeschlagenen Pierre Webó, Gökhan Gönül und Egemen Korkmaz ein speziell ausgerichtetes Einzeltraining absolviert. Die Einsätze der drei Spieler am kommenden Montag stehen allerdings nicht in Gefahr. Die Partie am 24. März wird von Halis Özkahya geleitet werden.

Caner nun doch vor Vertragsverlängerung?

Nachdem der linke Verteidiger zuletzt vermehrt mit Klubs wie dem FC Bayern München oder dem FC Chelsea London in Verbindung gebracht wurde, deuten die Zeichen nun wieder auf eine Vertragsverlängerung hin. Sein Vertrag, der ihm momentan rund 700.000 Euro im Jahr einbringt, läuft im Sommer aus, wodurch das Interesse der anderen Klubs nur noch weiter ansteigt, da der Spieler schließlich ablösefrei zu haben wäre. Nun soll Fenerbahce ihm allerdings einen  Fünfjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von 2,5 Millionen Euro angeboten haben. Der Linksverteidiger, der in dieser Spielzeit bereits zwei Treffer und zwölf Vorlagen markieren konnte, blicke laut diversen Medienberichten heiß auf eine Vertragsverlängerung.